music in my mind Logo
chris liebing

Chris Liebing

Weiterleiten

Video abspielen

Chris Liebings freundliches Auftreten und sein strahlendes Lächeln verleihen ihm in der modernen elektronischen Musiklandschaft einen hohen Wiedererkennungswert, aber es sind die Jahre der leidenschaftlichen Hingabe an sein Handwerk als Künstler, die ihn zum Synonym für Techno gemacht haben. Als Pionier des europäischen Beitrags zur Techno-Geschichte ist der in Gießen geborene Produzent und DJ seit den 1990er Jahren weltweit aktiv und hat in jeder Phase seiner Karriere dazu beigetragen, eine Plattform für andere Künstler zu schaffen, ganz zu schweigen von der Entfaltung der Szene im Allgemeinen. Ob über sein langjähriges CLR-Imprint, den dazugehörigen Podcast und die Clubnächte, seine aktuelle Radioshow AM/FM oder seine 2020 Alone Together Streams und DJs & Beers “Talkshow”, Liebing der Kurator geht weit über seine DJ-Sets hinaus.

Seit der 2018 erschienenen “Burn Slow”-LP auf Mute hat sich Liebings musikalische Richtung weiterentwickelt und umfasst nun auch einige seiner frühesten Einflüsse. Burn Slow” und Remixe für Depeche Mode und Goldfrapp läuteten ein neues Kapitel für Liebing ein, das 2021 mit der Veröffentlichung seiner LP Another Day” fortgesetzt wird. Obwohl Liebing mittlerweile eine breitere Palette an Sounds in seine Arbeit und seine Auftritte einfließen lässt, hat er kein Interesse daran, abgedunkelte Räume und Tanzflächen hinter sich zu lassen. Mit der Rückkehr von CLR im Jahr 2021 können wir uns auf mehr von seiner unverwechselbaren Präsenz freuen, die Techno für die kommenden Jahre vorantreibt.

DJ

Social Media

Ähnliche DJ's

Partner

Genre

Translate